Andrea

AndreaSchon seit meiner Kindheit fasziniert mich die Fotografie. Ich wünschte mir fast jedes Jahr eine neue Kamera um noch bessere Bilder schiessen zu können. Damals war die Digitale Fotografie aber noch weit weg und ich musste immer einige Tage warten bis ich meine Bilder abholen konnte. Als dann die Digitale Fotografie langsam Fahrt auf nahm, kaufte ich mir eine kleine handliche Digicam.  Je mehr ich fotografierte, spürte ich, dass ich mit den kleinen Digicams nicht wirklich viel anfangen konnte. Mir fehlte schlichtweg die Spielerei mit den Einstellungen, Belichtungen usw.. Ich stand dann selbst einige Male als Model vor der Kamera hatte grossen Spass daran. Ich wollte aber selbst hinter der Kamera stehen und so kaufte ich mir meine 1. Digitale Spiegelreflexkamera von Nikon. Um mein fotografisches Fachwissen laufend zu verbessern, kaufte ich diverse Bücher über die Fotografie und besuchte auch Fotokurse. Vor ca. 1,5 Jahren bin ich nun auf eine Vollformat Kamera von Nikon umgestiegen.
Mitte 2014 beschlossen mein Vater und ich, Nägel mit Köpfen zu machen und in die Peoplefotografie einzusteigen. Es ist für mich toll, nach den Shootings die Ergebnisse auf dem Bildschirm betrachten zu können. Für mich ist die Fotografie nebst meinem Job als EDV Testspezialistin ein toller Ausgleich. Ich freue mich schon jetzt auf die nächsten Shootings und Fotoprojekte.
Ausrüstung
Kamera Nikon D610

Objektive:

Nikon AF-S 85mm/f1.8

Nikon AF-S 105mm/f1.8

Nikon AF-S24-70 mm f/2.8

Tamron 70-200mm f/2.8

Nikon AF-S 200-500mm f/5.6

Mobiles Blitzgerät von Nikon
Diverse Filter: Graufilter, UV-Filter, Verlaufsfilter

 

 

 

Kommentare sind geschlossen